Vermessungsvideos

So misst du dich
richtig ab.

Intro

Nun geht es ans Vermessen. Wir leiten dich mit unseren Videos Schritt für Schritt durch diesen Prozess. Es ist ganz einfach und dauert nur 5-10 Minuten. Alles was du brauchst ist ein Massband. Beachte beim Massnehmen Folgendes:

  • Massband soll enganliegend, aber nicht einschneidend sein
  • Ein Spiegel hilft beim Vermessen
  • Hab Spass, es ist ganz einfach

1.Taille

Beginnen wir mit der Taille: Nimm dein Massband zur Hand und lege es auf der Höhe des Bauchnabels um deine Taille. Achte darauf, dass das Massband immer eng anliegt, aber nicht einschneidet. Es hilft, wenn du dich vor einem Spiegel vermisst.

2.Bund

Ertaste nun mit zwei Fingern den Beckenknochen und fahre dem Beckenknochen entlang bis zum äußersten Punkt. Lege am äußersten Punkt das Maßband an und führe es möglichst gerade um deinen Bauch herum.

3.Hüfte

Stelle dich aufrecht hin und lege das Massband um die breiteste Stelle deines Gesässes. Das klappt am besten, wenn du dich vor einen Spiegel stellst. Achte darauf, das Massband möglichst gerade zu platzieren.

4.Schenkel

Vermiss dich an der breitesten Stelle deines Oberschenkels. Lege dazu das Massband direkt unter dem Schritt an.

5.Knie

Die Hälfte ist geschafft! Jetzt musst du dich nur noch an vier Stellen vermessen und dann ist deine Selfnation Hose so gut wie auf dem Weg zu dir.

Halte dein Bein gestreckt und führe das Massband um eines deiner Knie. Achte darauf, dass das Massband in der Mitte der Kniescheibe liegt.

6.Wade

Lege das Massband nun um die breiteste Stelle deiner Wade. Auch hier kann dir ein Spiegel hilfreich sein. Das Massband sollte eng anliegen, aber nicht einschneiden.

7.Knöchel

Lege das Massband um die schmalste Stelle oberhalb deines Knöchels.

8.Innere Beinlänge

Die Ziellinie ist in Sicht! Nur noch diese Massangabe und dann sind wir fertig.

Setze als letztes das Ende des Massbandes direkt unter dem Schritt an der Innenseite des Beines an und messe dem Bein entlang bis zur Fusssohle. Beginne ganz nah beim Schritt und miss zunächst bis zur Mitte des Knies. Dort hältst du das Massband fest und lässt danach das obere Ende los. Nun kannst du noch vom Knie bis zur Fusssohle messen und anschliessend die gesamte Länge deines Beines vom Massband ablesen.

Herzliche Gratulation, du hast dich erfolgreich vermessen. Jetzt heisst es warten und die Vorfreude auf deine massgeschneiderten Hosen geniessen!



Zum Studio